Japan Genmaicha "Künstlerische Reisfelder"


Artikelnummer NEW-335


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

In der japanischen Stadt Inakdate werden seit 1993 verschiedene Reissorten zu einem künstlerischem Bild angeordnet. So wurde z. B. die berühmte "Mona Lisa" mit Reis "gemalt".

... weich und süßlich , mit angenehm geröstetem Geschmack, koffeinarm.
Eine Köstlichkeit, zurecht immens populär in Japan. Jap. Grüntee mit geröstetem, gepufftem Reis.
"Genmai" bedeutet Naturreis und "Cha" ist das Wort für Tee.

Zubereitung: 1 Teel. pro Tasse mit nur 90° C heißem Wasser übergießen. 4-10 Minuten ziehen lassen.

Kunden, die diesen Artkel kauften, kauften auch...